Ing.-Büro Hölscher, München  |  Referenzen Deutsch  English 
 

Villa Lugsee

Ort: Kreuzweg, Berg
Art: Umbau
Beschreibung: Dachgeschoß-Sanierung der denkmalgeschützten Villa Lugsee.
Das auch als Villa Hussel und Kastenjakl-Schlössl bekannte Ge- bäude wurde um 1865 in spätklassizistischem Stil erbaut.
Aufgrund des schlechten baulichen Zustands war eine Komplett- sanierung des Dachgeschoßes erforderlich.
Dabei wurde die Dachkonstruktion erneuert und die Balkenlage der Geschoßdecke ertüchtigt.
Größe: Dachgeschoß mit ca. 110 m²; ca. 300 m³ umbauter Raum.
Konstruktion: Dach: Neuerrichtung als Pfettendachstuhl in Holz
Decke: Holzbalkendecke, Anlaschungen in Holz und Stahl
Wände und Pfeiler: Mauerwerk
Leistungen: Statik, Baubegleitung
Objektplanung: Architekturbüro W. Wülleitner
Ausführung: Kobus Industrieholz- und Montagebau GmbH
Villa Lugsee; © Kobus Industrieholz- und Montagebau GmbH


Home  |  © 2006  IB HKM  |  letzte Änderung: 21.01.2010  |  eMail