Ing.-Büro Hölscher, München  |  Referenzen Deutsch  English 
 

Wohn- u. Geschäftshaus

Ort: Kapuzinerplatz, München-Isarvorstadt
Art: Umbau
Beschreibung: DG-Ausbau (auf zwei Ebenen) in einem monumentalen, denkmal- geschützten Wohn- u. Geschäftsgebäude aus dem Ende des 19. Jahrhunderts; Ein- bzw. Anbau eines Innen- sowie eines Außen- aufzuges.
Größe: Dachgeschoß mit einer Raumhöhe von ca. 8 m (First);
1. DG-Ebene ca. 750 m², 2. DG-Ebene (Galerie) ca. 350 m²;
4 Obergeschoße mit Wohnnutzung, Erdgeschoß mit Gaststätte, Brauerei im Keller.
Konstruktion: Bestand: Ziegelmauerwerk, Holz, Stahl, Granit
Neu: Holz, Stahl, Stahlbeton, Mauerwerk
Leistungen: Statik, Bauphysik (Wärme- u. Brandschutz), Baubegleitung
Besonderheiten: Verstärkung der obersten Holzbalkendecke (über dem 4. Oberge- schoß) durch Anlaschungen mit Holz und Stahl; Einziehen einer neuen Holzbalkendecke über dem 1. DG (Galerie) mit Anschluss ans bestehende Gespärre; Umbau und Verstärkung der vorhande- nen Dachkonstruktion; Ansetzen eines neuen Balkons;
Massivkonstruktionen der neuen Aufzüge (Unter- u. Überfahrten, Maschinenraum); Anbindung der Schachtgerüste ans Gebäude;
Nachweis der Gebäude-Standsicherheit bis zur Gründung; kon- struktive Maßnahmen zur Bewältigung der verschiedenen Bauzu- stände mit möglichst wenig Belästigung für Bewohner und Gast- stätte.
Bauherr: Bayerische Immobilien AG
Objektplanung: Bauteam 26 - A. Eichlinger
HLSE-Planung: Ing.-Büro Wolfgang Spiegl GmbH (Heizung, Lüftung, Sanitär)
Planungsbüro Hallermeier (Elektro)
Schallschutz: Müller BBM
Objektüberwach.: Allnova GmbH
Ausführung: Fa. Stenger GmbH (Zimmerer)
Fa. Straubinger GmbH (Baumeister)
Fa. Jaeger Akustik GmbH & Co. KG (Trockenbau)
Fa. Metalltechnik Hohlfeld GmbH (Schlosser)
Fa. Vestner GmbH & Co. KG, Fa. Trenkle GmbH (Aufzüge)
Wohn- u. Geschäftshaus am Kapuzinerplatz
 
Dachraum vor dem Umbau
 
Dachkonstruktion vor dem Umbau
 
Dachraum nach dem Umbau
 
Dachraum nach dem Umbau - Galerie
 
Treppenraum mit Innenaufzug
 
Außenaufzug


Home  |  © 2002  IB HKM  |  letzte Änderung: 20.11.2007  |  eMail